Unsere Historie

02.09.1930 macht sich Hermann Schulz selbständig, indem er die Hamburger Gewürz - Mühle Hermann Schulz gründet und den Betrieb in gemieteten Keller- und Hinterhofräumen in der Birkenau aufnimmt.

 

1940 Kauf des Fabrik - Gebäudes in der Flüggestraße, wo 1943 der modernste und größte Betrieb Norddeutschlands entsteht.Die Freude hierüber dauerte nur wenige Wochen. Die totale Ausbombung stellte Hermann Schulz wieder vor einen Anfang.

 

1944 Wiederaufnahme des Betriebes in der erworbenen kleinen Mühle Tönnhausen.

 

1948 wird mit der Trümmerräumung und dem schrittweisen Aufbau der Flüggestraße begonnen.

 

1953/1954 Aufnahme der Tätigkeit der Söhne des Firmengründers, der Müller Karl und der Kaufmann Georg im väterlichen Betrieb.

 

1969 wird das Grundstück in der Bargstedgasse erworben, nach eigenen Plänen und Ideen bebaut und bezogen. Dadurch wird der gewerbliche Betrieb in Tönnhausen mit dem Handelsbetrieb in Hamburg wieder zusammengefasst und eine wesentliche Rationalisierung herbeigeführt.

 

1980 Kauf eines benachbarten Grundstückes und Errichtung einer Lagerhalle.

 

1992-1995 Die größte Investition in der Firmengeschichte wird mit dem Kauf eines Gewerbegrundstückes in der Großmannstraße samt unterkellerter Lagerhalle, dem Neubau eines modernen Produktionsgebäudes sowie eines Bürogebäudes getätigt und mit dem Umzug in diese Räumlichkeiten im April 1995 abgeschlossen.

 

1.1.2000 übernimmt Herr Holger Schulz die Aufgaben als alleiniger Gesellschafter und Geschäftsführer.

 

2002/2003 Ein weiteres Grundstück wird erworben und eine Lagerhalle mit einer Kapazität von ca. 500 t errichtet.

 

1.4.2003 Herr Karl Schulz geht in den wohlverdienten Ruhestand.

 

2.9.2005 Die Hamburger Gewürz-Mühle feiert Ihr 75-jähriges Firmenbestehen.

 

2006 Durch Kauf eines Nachbargrundstücks mit 2 Lagerhallen konnte die Lagerfläche um 3.000 m² auf total 10.000 m² erweitert werden.

 

2011 Inbetriebnahme einer CO²-Kaltvermahlungsanlage.

 

1.6.2013 Herr Georg Schulz geht in den wohlverdienten Ruhestand.

 

2015 Start der vierten Generation durch die Aufnahme der Kauffrau Milena Schulz in den Betrieb.